Disksize Watcher 0.0.1.1 veröffentlicht

Das Pro­gramm Disksi­ze Wat­cher wur­de heu­te in der Ver­si­on 0.0.1.1 ver­öf­fent­licht. Es han­delt sich dabei einen sehr frü­hen Ent­wick­lungs­sta­di­um des Pro­gramms. In die­ser Ver­si­on wur­de das Anzei­gen des genutz­ten und des frei­en Fest­plat­ten­spei­chers für C: in sehr kur­zen Abstän­den von 100 ms implementiert.

Disksi­ze Wat­cher ist ist ein klei­nes Pro­gramm zur Über­wa­chung von Spei­chers von Spei­chers­me­di­en wie Fest­plat­te, USB-Sticks, etc. Das Pro­gramm ist funk­ti­ons­fä­hig, befin­det sich aber noch in Ent­wick­lung, um den Funk­ti­ons­um­fang zu erweitern.

Die aktu­el­le Ver­si­on die­ser Anwen­dung lau­tet 0.0.1.1. Die Anwen­dung ist sowohl als 32-Bit- und als 64-Bit-Ver­si­on erhält­lich. Für die Aus­füh­rung ist eine Instal­la­ti­on mög­lich, aber nicht zwin­gend nötig, son­dern optio­nal. Die Anwen­dung ist daher auch por­ta­bel aus­führ­bar. Die Spra­che des Pro­gramms ist stan­dard­mä­ßig englisch.

Fol­gen­de Vor­aus­set­zun­gen müs­sen für die Aus­füh­run­gen des Pro­gram­mes gege­ben sein:

  • Win­dows 7 oder höher: Der pro­duk­ti­ve Ein­satz auf einem Win­dows-XP-Sys­tem oder einem Win­dows-Vis­ta-Sys­tem wur­de bis­her nicht getestet.
  • Micro­soft .NET Frame­work 4.5: Soll­te die­ses Frame­work auf dem ein­ge­setz­ten Win­dows-Sys­tem nicht ver­füg­bar sein, wird es auto­ma­tisch durch einen Instal­ler bei Pro­gramm­aus­füh­rung aus dem Inter­net geladen.

Screen­shots

Disksize Watcher 0.0.1.1 (Screenshot)
Disksi­ze Wat­cher 0.0.1.1 (Screen­shot)

Down­loads

[grd_​list user=„Mijo-Software“ repo=„Disksize-Watcher“ tag=„0.0.1.1“ hide_description=„true“]

Tei­le die­sen Beitrag!

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.